Drucken



Neu St. Thomä erhielt 1957 eine Kanzel, einen Altar und zwei Türen nach Entwürfen von Kükelhaus. Während die Kanzel und der Altar 1975/76 in die damals neu errichtete Lukas-Kirche in Lippstadt-Hörste verbracht wurden, verblieben die Türen in der Kirche. Die Kanzel ist seit ein paar Jahren wieder zurück in St. Thomä.

altar_thomaetuer_thomae

 

zurück - Paulikirche     Übersicht     weiter - Kapelle Osthofenfriedhof